LFD-Logo
Mediathek des Landesfilmdienst Sachsen e.V.
Ausleihen unter:
kontakt(ädd)landesfilmdienst-sachsen.de oder
Tel. 0341 - 49 29 49 10
Dieser Katalog zeigt unseren Bestand an Spielfilmen, Dokus und Medienpaketen. Es gibt dabei 2 Kategorien von Filmen:
Verlag: V+Ö : Wir verleihen Ihnen diesen Film für Ihre eigene Veranstaltung.
Verlag: Ö : Dieser Film kann als LFD-Veranstaltung oder in einer unserer Spielstätten in Sachsen, etwa im "Cineding" in Leipzig, gezeigt werden.
Bitte nutzen Sie die Suchleiste.
Einfache Ansicht MARC ISBD

Konferenz der Tiere

Verlag: Ö ; Constantin ; 2010Beschreibung: 89 min; FSK 0; UT für HGSchlagwörter: Abenteuer | Afrika | Natur | Naturschutz | Umweltschutz | Wasser | ZeichentrickGenre/Form: -- AnimationsfilmZusammenfassung: Die Tiere Afrikas machen sich Sorgen. Wo bleibt bloß das Wasser? Es hätte doch längst durch die Schlucht kommen sollen! Immer größer wird der Durst. Und das letzte Wasserloch wird von grimmigen Büffeln und störrischen Nashörnern verteidigt. Sofort ziehen das furchtlose Erdmännchen Billy und der friedliebende Löwe Sokrates los, um nach Wasser zu suchen. Unterwegs treffen sie auf den gallischen Hahn Charles, der seiner kunterbunten „Reisegruppe“ - darunter ein Känguru, eine Eisbärin, ein Tansanischer Teufel und zwei Galápagos-Schildkröten - im Okavango-Delta ein besseres Leben versprochen hat. Doch leider haben die Menschen auch dieses letzte Paradies nicht verschont. Ein großer Damm staut das Wasser, welches für ein neues Luxushotel benötigt wird. Ausgerechnet hier halten die Politiker eine Konferenz zum Schutz der Umwelt ab. Die Tiere antworten auf diese Herausforderung mit ihrer eigenen Konferenz. Die weise Elefantenkuh Angie appelliert an alles, was laufen, fliegen, trampeln oder kriechen kann, sich zu wehren. Das ist der Auftakt zu einer turbulenten Offensive voller tierischer Tricks.
Listen, auf denen dieser Titel steht: Thema Umweltschutz
Medientyp Aktueller Standort Signatur Status Fälligkeitsdatum Barcode Vormerkungen
DVD DVD LFD Leipzig
MPLC-Regal
MPLC Nicht entleihbar
Anzahl Vormerkungen: 0

Die Tiere Afrikas machen sich Sorgen. Wo bleibt bloß das Wasser? Es hätte doch längst durch die Schlucht kommen sollen! Immer größer wird der Durst. Und das letzte Wasserloch wird von grimmigen Büffeln und störrischen Nashörnern verteidigt. Sofort ziehen das furchtlose Erdmännchen Billy und der friedliebende Löwe Sokrates los, um nach Wasser zu suchen. Unterwegs treffen sie auf den gallischen Hahn Charles, der seiner kunterbunten „Reisegruppe“ - darunter ein Känguru, eine Eisbärin, ein Tansanischer Teufel und zwei Galápagos-Schildkröten - im Okavango-Delta ein besseres Leben versprochen hat. Doch leider haben die Menschen auch dieses letzte Paradies nicht verschont. Ein großer Damm staut das Wasser, welches für ein neues Luxushotel benötigt wird. Ausgerechnet hier halten die Politiker eine Konferenz zum Schutz der Umwelt ab. Die Tiere antworten auf diese Herausforderung mit ihrer eigenen Konferenz. Die weise Elefantenkuh Angie appelliert an alles, was laufen, fliegen, trampeln oder kriechen kann, sich zu wehren. Das ist der Auftakt zu einer turbulenten Offensive voller tierischer Tricks.

Impressum: Herausgeber Landesfilmdienst Sachsen für Jugend- und Erwachsenenbildung e.V. Karl-Heine-Straße 83 04229 Leipzig ;Vorstand: Thomas Bohne, André Sobotta, Dr. Herbert Grunau
Es gilt die Datenschutzerklärung des Landesfilmdienst Sachsen e.V.

Powered by Koha